Anzeige

Die Produkte von Memosens. Mit Musik und Text Erinnerungen wecken.


Anzeige

memosens

Bei der Eröffnung unserer Schulungsräume im Januar hatte auch Evamaria Molz die weite Reise auf sich genommen um die Produkte von Memosens zu präsentieren. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank (der Bayrische Wald liegt ja nicht gerade um die Ecke 😉 ).

Musik, Wort, Leben: Das sind die drei Worte, denen man bei Memosens immer wieder begegnet. Um “Musik” und “Wort” geht es auch bei den Produkten. Dabei liegt der Reiz in der Einfachheit.

 

Memosens “Musik”

Bei unserer Eröffnung, kam vor allem das Heft mit Volksliedern inkl. dazugehöriger CD gut an. Mehr als einmal, schallte die Musik auf dem mitgebrachten Player von Frau Molz durch unsere Räume 😀 .
*

Weiteres Beispiel:
Macht hoch die Tür: Lieder für die Advents- und Weihnachtszeit*

 

Memosens “Wort”

Hinter Memosens “Wort” verbergen sich zum Beispiel kleine “Büchlein” bzw. Hefte, in denen bekannte Texte von gesprächsanregenden Bildern begleitet werden.



Anzeige

Beispiele:
Vom Eise befreit sind Strom und Bäche: Aus dem “Faust” von J.W. Goethe*
Knusper, Knusper, Knäuschen: Märchensprüche der Gebrüder Grimm*
Die Geburt Jesu. Das Weihnachtsevangelium nach Lukas*

Eine schöne Idee fand ich “Das Rübchen”, ein Heft in bei dem auf einer Seite der Text in deutscher und auf einer Seite der Text in russicher Sprache steht:
*

 

Auf Mal-alt-werden.de ist auch schon ein Interview mit Frau Molz erschienen. Das Interview finden Sie hier.

 



Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren* und Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top