Anzeige

5 kostenlose Gedichte aus dem Netz für Karneval und Fasching. Zum Vorlesen für Senioren.


Anzeige

Wir haben das Netz durchstöbert und sind auf einige schöne Karnevalsgedichte gestoßen. Eine kleine Auswahl dieser Gedichte haben wir in diesem Beitrag für Sie zusammen gestellt. Viel Spaß beim Vorlesen!



Anzeige

  1. Karneval. Von Wilhelm Busch, der aus einem fortgeschrittenen Lebensabschnitt auf die karnevalsfeiernde Jugend schaut. Dabei kommt der Rückblick auf die eigene Jugend nicht zu kurz.
  2. Narrenzeit. Theodor Storm wünscht sich in seinem Gedicht die Narrenzeit. Er nimmt an, dass man nicht vernünftig sein kann, wenn man nicht auch mal närrisch ist.
  3. Ein toller Tag.Ein schönes Gedicht über einen Familienvater, der sich jedes Jahr zu Karneval in einen echten Jecken verwandelt.
  4. Alaaf. Ein fröhlich, beschwingtes Gedicht über vertauschte Kostüme.
  5. Der Winter und die Fastnachtsnarren. Dieses Gedicht von Elke Bräunling liefert die Antwort darauf, warum es an Karneval immer so kalt ist.
Abwechslungsreiche und kreative Ideen für das Gedächtnistraining mit Senioren:
*
Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren
Jetzt bei Amazon ansehen!*







Anzeige






Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren* und Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top