Anzeige

2 Bücher über Musiktherapie für Senioren


Anzeige

Musiktherapie ist ein wichtiger Bestandteil der Begleitung für Senioren. Wir haben uns mal näher angeguckt, welche Literatur es zu dem Thema gibt. 2 (der nicht ganz so bekannten) Bücher über Musiktherapie haben wir für Sie herausgesucht. Diese Bücher über Musiktherapie für Senioren stellen wir Ihnen heute vor.



Anzeige

1. Musiktherapie im Alter: Demenz, Depression, Sterben und Tod.* Das Buch stammt aus der Feder von Mechthild Hamberger. Es ist nicht nur für Musiktherapeuten eine Fundgrube an Ideen. Meiner Meinung nach können vor allem Betreuungskräfte, die mit Menschen mit Demenz oder Betlägerigen arbeiten von diesem Buch profitieren. Neben allgemeinem Tipps zum Singen, werden auch methodische Vorgehensweisen mit Instrumenten vorgestellt und methodische Gruppenstunden erläutert.

*

2.Musiktherapie mit Senioren.* In diesem Buch, das vom Deutschen Verband der Ergotherapeuten e.V. herausgegeben wird. Es enthält Stundenbilder, Material für aktive Musiktherapien sowie Anregungen und Spielideen in Hülle und Fülle. Die Theorieteile hinken ein wenig hinter den Praxisteilen hinterher. Diese wiegen kleine Schwächen in der Theorie aber wieder auf ;-). Besonders schön fand ich die Auflistung biografisch wichtiger Lieder (für heutige Senioren)!
*

 



Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top